· 

Jobs für Mama

Aus eigener Erfahrung kann ich allen werdenden Mamis nur empfehlen, nach dem Mutterschaftsurlaub weiter zu arbeiten. Denn in der Schweiz ist es extrem schwer, nach mehrjähriger Mutter-Pause wieder in den Arbeitsprozess einzusteigen. Besonders wenn man eine Teilzeit - Anstellung UND  eine anspruchsvolle, erfüllende Tätigkeit sucht.

 

Doch da stellt sich auch die Frage - was wenn die Kita zu teuer ist um arbeiten zu gehen? Was wenn man mit dem Lohn der Mutter in die Steuerprogression gerät und zum Schluss mehr Steuern bezahlen muss, als man Kosten (für Kita) von den Steuern abziehen kann? Dann hat man unterm Strich weniger Geld zur Verfügung, als wenn die Mama zu Hause bleibt....

 

Auf meiner Jobsuche bin ich gestern auf eine tolle Webseite gestossen, die ich mit euch teilen möchte! 

 

Es hat nicht nur sehr viele spannende und aufschlussreiche Artikel  - sondern die Webseite ist auch eine Jobbörse für Mamas!

 

www.jobsfuermama.ch

 

Endlich mal was sinnvolles im Netz! ;-)

 

Herzlichst Yvonne